Vorsicht Glas!

Vom 24. Oktober bis zum 3. Dezember 2019 präsentierte die Fotogruppe „Fotoexperimente im SeniorenNetz“ in der Stadtbibliothek Fotografien, die das Material Glas in den Mittelpunkt stellen.

Alles Leben ist ein Experiment. Je mehr Experimente du machst, desto besser. – Ralph Waldo Emerson

Das Fotografieren hochreflektierender Produkte wie Glas ist eine Herausforderung für Fotografen. Die Fotogruppe hat sich in Gemeinschaftsarbeit dieser Aufgabe gewidmet und mit Licht gestaltet, Reflexionen und andere Lichtablenkungen vermieden sowie Beleuchtungen ausprobiert. Herausgekommen sind künstlerische Produktfotos, die die Glaseigenschaften von der schönen Seite zeigen: Glas zum Durchschauen, zum Draufschauen, Glasgefäße, zersprungenes Glas und auch Glaskunst. Auch andere Aspekte der Glasfotografie sind zu sehen, wie die gewollte Spiegelung als Bildgestaltung, zufällige abstrakte Formen und geheimnisvolle, fast schon mystische Muster.

Ich würde jedem Künstler sagen: – Lass dich in deiner Arbeit nicht einengen, wage es zu experimentieren, folge jeden Drang, gerade auch in eine neue Richtung, umso besser.” — Edward Weston

Die Kooperation zwischen Stadtbibliothek und Mitgliedern der Fotogruppen im Seniorennetz besteht schon viele Jahre. Zahlreiche Ausstellungen wurden gezeigt, u.a. Fundstücke, Impulse, Vorsicht Glas!, Die Faszination von Treppen und Bibliotheken im Wandel der Zeit.

The following two tabs change content below.

Redaktion

Neueste Artikel von Redaktion (alle ansehen)


Beitrag veröffentlicht am

in

,

Kommentare

2 Antworten zu „Vorsicht Glas!“

  1. […] im Seniorennetz besteht schon viele Jahre. Zahlreiche Ausstellungen wurden gezeigt, u.a. Vorsicht Glas!, Die Faszination von Treppen und Bibliotheken im Wandel der […]

  2. […] im Seniorennetz besteht schon viele Jahre. Zahlreiche Ausstellungen wurden gezeigt, zuletzt Vorsicht Glas!, Die Faszination von Treppen, Bibliotheken im Wandel der Zeit und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert