Schlagwort: Jugendbuch

  • Weihnachtsgeschenke: Bücher für Kinder und Jugendliche

    Weihnachtsgeschenke: Bücher für Kinder und Jugendliche

    Verschenkt ihr auch gerne Bücher zu Weihnachten? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir empfehlen euch neue Titel, die sich als Weihnachtsgeschenke für Kinder und Jugendliche eignen. Für jedes Alter ist etwas dabei! Jana Frey: Was glitzert da im Weihnachtswald? Pappbilderbuch mit Klappen; zum Vorlesen ab 2 Jahren Das Christkind hat im verschneiten Wald ganz…

    Weiterlesen

  • Mein Krimitipp: Radio Silent

    Mein Krimitipp: Radio Silent

    Radio Silent ist ein sehr erfolgreicher Podcast. Seine Moderatorin, die Sucherin, versucht mit der Hilfe ihrer Hörer*innen vermisste Personen wiederzufinden. Was ist die Story? „Ein siebzehnjähriger Junge verschwindet. Seine Familie und Freunde haben keine Ahnung, was aus ihm geworden ist. Er hinterlässt keine Spuren, keine Hinweise. Oder doch? In Nordamerika werden jedes Jahr fast eine…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Cryptos

    Mein Lesetipp: Cryptos

    In einer fremden Zukunft versucht Weltendesignerin Jana neue Landschaften zu erstellen. Sie durchlebt eine abenteuerliche Reise durch verschiedene Schauplätze. Wird es ihr gelingen, die Menschen rechtzeitig vor der drohenden Katastrophe zu warnen? Lest den mitreißenden Jugendroman von Ursula Poznanski! Worum geht es in Cryptos? In Cryptos taucht man in eine völlig andersartige Zukunft ein: Umweltkatastrophen…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Die Luna-Chroniken

    Mein Lesetipp: Die Luna-Chroniken

    Marissa Meyer hat mit den „Luna-Chroniken” eine Welt zwischen Fantasie, Intrigen und technischem Fortschritt geschaffen. Hier treffen Märchen und Moderne aufeinander. Man begegnet Cyborgs und bösen Schwiegermüttern, kämpft mit der Pest und flieht durchs All – alles an der Seite geliebter Kindheitsheldinnen. Um was geht es in den „Luna-Chroniken“? Die Reihe beginnt mit Cinder, einer…

    Weiterlesen

  • Medienliste: Die Vielfalt im Jugendbuchbereich

    Medienliste: Die Vielfalt im Jugendbuchbereich

    Vielfalt oder Diversity betrifft uns alle und spielt in unserem Alltag eine immer größer werdende Rolle. Egal ob in der Schule, bei der Arbeit oder im privaten Umfeld, überall treffen wir auf die unterschiedlichsten Menschen. Dies spiegelt sich auch in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur wider. Hier findet ihr nun eine Medienliste aus dem Jugendbuchbereich,…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Dem Tod davongelaufen

    Mein Lesetipp: Dem Tod davongelaufen

    Das Buch von Suzanne Maudet handelt von neun mutigen, jungen Frauen und wie sie dem Konzentrationslager entkamen. Ein Buch, das jede*r gelesen haben sollte. Unmittelbar nach Kriegsende aufgeschrieben, erzählt dieser Bericht von der gelungenen Flucht von neun Frauen, die in der französischen Résistance gekämpft hatten und von den Nazis deportiert worden waren. Aus dem KZ…

    Weiterlesen

  • Mein Krimi-Tipp: The Cousins

    Mein Krimi-Tipp: The Cousins

    Drei Cousins. Eine unbekannte Großmutter. Ein dunkles Familiengeheimnis. Worum geht es? Milly, Aubrey und Jonah sind Cousins, haben sich aber seit ihrer Kindheit nicht mehr gesehen. Auch ihre Eltern, die gemeinsam auf Gul Cove Island aufwuchsen, haben keinen Kontakt mehr zueinander. Diese wurden vor vielen Jahren von ihrer Mutter und Familien-Matriarchin Mildred Margret Story enterbt…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Strange the Dreamer

    Mein Lesetipp: Strange the Dreamer

    Es ist eine Weile her, dass mich ein Buch so gefesselt hat wie Laini Taylors Fantasy-Duologie „Strange the Dreamer“. Sie erschafft eine magische Welt, in der Gött*innen mit blauer Haut in einer Stadt leben, deren Name gestohlen wurde. Und mittendrin befindet sich ein junger Mann, der in eine Welt stolpert, die so viel atemberaubender ist,…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: One last stop

    Mein Lesetipp: One last stop

    “One last stop” ist ein absolutes Wohlfühlbuch, mit nicht nur einer, sondern gleich mehreren tollen queeren Lovestories und Charakteren. Eine Lovestory in der U-Bahn August ist Realistin und Einzelgängerin. Sie hat schon einige Studiengänge in unterschiedlichen Städten hinter sich. Jetzt zieht es sie für ein weiteres Studium nach New York. Dort zieht sie in eine…

    Weiterlesen