Schlagwort: Buch

  • Mein Lesetipp: Tante Emma lebt

    Mein Lesetipp: Tante Emma lebt

    Zu Besuch in kleinen fränkischen Läden „Tante Emma lebt“ ist Deutschlands schönstes Regionalbuch und wurde von der Stiftung Buchkunst und der IG Regionalia des Börsenvereins des deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Auch auf der Shortlist des deutschen Fotobuchpreises ist es vertreten. Auf fesselnde Art erzählt der Erlanger Autor Tommie Goerz von seinen Ausflügen in die letzten Minisupermärkte…

    Weiterlesen

  • Marlene liest: Meine Bücher 2022

    Marlene liest: Meine Bücher 2022

    46 Bücher habe ich dieses Jahr gelesen. Die meisten davon empfehle ich euch weiter. Hier findet ihr meine diesjährige Bücherbestenliste mit Bewertungen. Auf dem Foto oben seht ihr meine Lieblingsbücher des Jahres. Belletristik, die ich 2022 gelesen habe Sachbücher/Biographien/Reiseberichte, die ich 2022 gelesen habe Wer meine Bücherbestenlisten aus den Jahren 2018, 2019, 2020, 2021 und…

    Weiterlesen

  • Mein Krimi-Tipp: Kalmann

    Mein Krimi-Tipp: Kalmann

    Kalmann ist kein typischer Krimi, wie man ihn kennt. Es ist die Geschichte eines jungen, besonderen Mannes in der rauen und teils einsamen, aber zugleich wunderschönen Natur Islands. “Ich wünschte Großvater wäre bei mir gewesen. Er wusste immer, was zu tun war. Ich stolperte über die endlose Ebene Melrakkaslétta, hungrig, erschöpf und blutverschmiert, und fragte…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Der Name des Windes

    Mein Lesetipp: Der Name des Windes

    Der Name des Windes ist das erste Buch der Königsmörder-Chroniken. Kvothe ist der Wirt des ländlich liegenden Gasthauses “Wegstein”. Er ist gerade dabei, einem Chronisten seine Geschichte zu erzählen. Denn hinter Kvothe steckt viel mehr als nur ein einfacher Wirt.  Worum geht es im ersten Band? Ursprünglich ist Kvothe unter fahrenden Spielleuten, den Edema Ruh,…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Da hinauf

    Mein Lesetipp: Da hinauf

    “Da hinauf” von Marianne Künzle erzählt von zwei Frauen, deren Wege sich bei einer Bergtour kreuzen, ohne dass sie sich kennenlernen. Ein schönes Cover fesselt den Blick und dann zieht es einen schnell hinein in die Erzählung. Wir begleiten zwei Frauen allein auf derselben Bergtour hinauf zum Gletscher, aber zeitlich versetzt. Irma, eine junge Witwe,…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Dem Tod davongelaufen

    Mein Lesetipp: Dem Tod davongelaufen

    Das Buch von Suzanne Maudet handelt von neun mutigen, jungen Frauen und wie sie dem Konzentrationslager entkamen. Ein Buch, das jede*r gelesen haben sollte. Unmittelbar nach Kriegsende aufgeschrieben, erzählt dieser Bericht von der gelungenen Flucht von neun Frauen, die in der französischen Résistance gekämpft hatten und von den Nazis deportiert worden waren. Aus dem KZ…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Der leere Platz

    Mein Lesetipp: Der leere Platz

    Dieser Roman ist die Geschichte einer Familie, deren heile Welt zusammenbricht, als der Sohn im Jugendalter plötzlich merkwürdig wird und sich abwendet. Es ist vor allem auch die Geschichte einer Mutter, die nicht mehr glücklich sein kann, weil es ihr Kind nicht ist.  Eine deutsche vierköpfige Auswandererfamilie hat ein privilegiertes, nahezu perfektes Leben in Marokko.…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Kriegskinder Erinnerungen

    Mein Lesetipp: Kriegskinder Erinnerungen

    Ein Buch mit Erinnerungen von Kriegskindern aus Erlangen ist jetzt in der Stadtbibliothek ausleihbar. Darin erzählen Erlanger Bürgerinnen und Bürger von ihren Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg und die harten Jahre danach. Unter den Zeitzeugen sind unter anderen Inge Aichele, Karin Günther, Heide Mattischeck, Ursula Rechtenbacher, Dietmar Hahlweg. Ihre Kindheitserinnerungen lassen das Unheil des Zweiten…

    Weiterlesen

  • Mein Krimi-Tipp: The Cousins

    Mein Krimi-Tipp: The Cousins

    Drei Cousins. Eine unbekannte Großmutter. Ein dunkles Familiengeheimnis. Worum geht es? Milly, Aubrey und Jonah sind Cousins, haben sich aber seit ihrer Kindheit nicht mehr gesehen. Auch ihre Eltern, die gemeinsam auf Gul Cove Island aufwuchsen, haben keinen Kontakt mehr zueinander. Diese wurden vor vielen Jahren von ihrer Mutter und Familien-Matriarchin Mildred Margret Story enterbt…

    Weiterlesen