Schlagwort: Buch

  • Mein Lesetipp: Und täglich grüßt der Erzdämon

    Mein Lesetipp: Und täglich grüßt der Erzdämon

    Was wäre wenn es ein Museum für mythologische und verfluchte Objekte gäbe? Dann bräuchte man bestimmt eine Hexe, einen Vampir und einen Werwolf als Nachtwächter. Und ein Dämon mischt auch noch mit. Worum geht es? Mona ist eine Hexe. Zusammen mit dem polyamourösen Vampir Boris und dem verschmusten Werwolf Ben arbeitet sie als Nachtwächterin im…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Game on – Der Einsatz ist dein Leben

    Mein Lesetipp: Game on – Der Einsatz ist dein Leben

    “Game on” von J. D. Barker ist der erste Thriller seit langem, der durch eine Empfehlung meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Und tatsächlich konnte ich das Buch beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen, so spannend war es. Um was geht es in “Game on – Der Einsatz ist dein Leben”? Die Radio-Moderatorin…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Müll

    Mein Lesetipp: Müll

    Der neunte Brenner-Roman „Müll“ von Wolf Haas liest sich wieder in altbekannt humorvoller Weise mit viel Wiener Lokalkolorit. Worum geht es und warum empfehle ich dieses Buch? Simon Brenner ist ein Antiheld. Als Polizist in seinem Beruf gescheitert und obdachlos, schlägt er sich als Privatermittler durch. Aber auch die Privatermittlung läuft nicht gut. Und so…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Die Luna-Chroniken

    Mein Lesetipp: Die Luna-Chroniken

    Marissa Meyer hat mit den „Luna-Chroniken” eine Welt zwischen Fantasie, Intrigen und technischem Fortschritt geschaffen. Hier treffen Märchen und Moderne aufeinander. Man begegnet Cyborgs und bösen Schwiegermüttern, kämpft mit der Pest und flieht durchs All – alles an der Seite geliebter Kindheitsheldinnen. Um was geht es in den „Luna-Chroniken“? Die Reihe beginnt mit Cinder, einer…

    Weiterlesen

  • Mein Krimi-Tipp: Der Erstgeborene

    Mein Krimi-Tipp: Der Erstgeborene

    In “Der Erstgeborene” wird der forensische Psychologe Cyrus Haven mit seiner Vergangenheit konfrontiert. „Wenn ich nur eins über meinen Bruder erzählen könnte, wäre es dies: Zwei Tage nach seinem neunzehnten Geburtstag ermordete er unsere Eltern und unsere Zwillingsschwestern, weil er Stimmen in seinem Kopf hörte. Als einzelnes prägendes Ereignis ist das unübertroffen für Elias und…

    Weiterlesen

  • Veganuary: Probier’s vegan

    Veganuary: Probier’s vegan

    Hallo Veganuary! Einen Monat vegan leben. Hier unsere Tipps und Inspirationen für euch – vom Kochbuch bis zur App. Was ist der Veganuary? Der Begriff setzt sich aus dem Wort Vegan und January zusammen. Veganuary ist eine internationale Organisation von Privatpersonen, die 2014 in Großbritannien gegründet wurde. Sie versuchen Menschen weltweit zu ermutigen, eine rein…

    Weiterlesen

  • Mein Lesetipp: Tante Emma lebt

    Mein Lesetipp: Tante Emma lebt

    Zu Besuch in kleinen fränkischen Läden „Tante Emma lebt“ ist Deutschlands schönstes Regionalbuch und wurde von der Stiftung Buchkunst und der IG Regionalia des Börsenvereins des deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Auch auf der Shortlist des deutschen Fotobuchpreises ist es vertreten. Auf fesselnde Art erzählt der Erlanger Autor Tommie Goerz von seinen Ausflügen in die letzten Minisupermärkte…

    Weiterlesen

  • Marlene liest: Meine Bücher 2022

    Marlene liest: Meine Bücher 2022

    46 Bücher habe ich dieses Jahr gelesen. Die meisten davon empfehle ich euch weiter. Hier findet ihr meine diesjährige Bücherbestenliste mit Bewertungen. Auf dem Foto oben seht ihr meine Lieblingsbücher des Jahres. Belletristik, die ich 2022 gelesen habe Sachbücher/Biographien/Reiseberichte, die ich 2022 gelesen habe Wer meine Bücherbestenlisten aus den Jahren 2018, 2019, 2020, 2021 und…

    Weiterlesen

  • Mein Krimi-Tipp: Kalmann

    Mein Krimi-Tipp: Kalmann

    Kalmann ist kein typischer Krimi, wie man ihn kennt. Es ist die Geschichte eines jungen, besonderen Mannes in der rauen und teils einsamen, aber zugleich wunderschönen Natur Islands. “Ich wünschte Großvater wäre bei mir gewesen. Er wusste immer, was zu tun war. Ich stolperte über die endlose Ebene Melrakkaslétta, hungrig, erschöpf und blutverschmiert, und fragte…

    Weiterlesen